Sklavenbewerbung

Hier kannst du dich als Sklave bewerben. Du kannst dich deinen Neigungen entsprechend verschiedenen Challenges stellen.
Eine Mehrfachauswahl ist möglich. Die Sessions finden jede Woche in Berlin statt.
Du kannst dich jetzt bewerben und nach dem Shutdown dann als einer der ersten dabei sein.
Schau dir erst in der Gallerie die verschiedenen Challenges an, lese dir dann unterhalb die vier FAQ-Fragen durch und bewerbe dich dann mit unserem neuen Bewerbungsformular.

echo "HALLO";
Whipping Challenge
Du wirst gefesselt und von uns gnadenlos ausgepeitscht. Bullwhip oder Single Tail, du wirst dich vor Schmerzen winden und es für uns aushalten.
Shoeworship Challenge
Deine Zunge wird benutzt um unsere Schuhe zu reinigen. Hier musst du beweisen ob du unsere dreckigen und klebrigen Schuhsohen perfekt sauberlecken kannst.
Trampling Challenge
Hartes Trampling mit High Heels und Stiefeln mit spitzen Absätzen. Wenn du ein echter Trampling-Sklave bist, dann wirst du unter unseren spitzen Absätzen alles aushalten.
Face Slapping Challenge
Knallhartes Ohrfeigen. Hier musst du beweisen ob du ganze Ohrfeigen-Serien aushalten kannt. Auch wenn mehrere Girls zuschlagen.
Humiliation Challenge
Pure Erniedrigung. Es wird dir ins Gesicht gespuckt, dein Mund wird als Aschenbecher benutzt. Extremes Ekeltraining bei dem du einiges schlucken und sauberlecken musst.
Footworship Challenge
Schmutzige Fussohlen, schwarz vor Dreck. Bei dieser Challenge musst du unter Beweis stellen ob du unsere dreckigen Füsse perfekt sauberlecken kannst.
Facesitting Challenge
Bei der Facesitting Challenge wird ein Sadistic Girl auf deinem Gesicht sitzten, während sie Videospiele spielt. Full Weight Facesitting über eine Dauer von 1-2 Stunden.
Ballbusting Challenge
Hier wird zugetreten und gelacht. Nur wer es wagt sich mit Anlauf in die Eier treten zu lassen, sollte sich hierfür melden und für krasses Ballbusting bereit sein.
Ponyplay Challenge
Als Ponysklave wirst du einiges unter ihrem Gewicht aushalten müssen. Auf allen Vieren oder Schulterreiten. Zusammenbrechen ist verboten.

 

Was sind die Voraussetzungen ?

Wir haben sehr viel Zeit mit Möchtegern-Sklaven vergeudet, wir möchten ab jetzt nur noch
echten Sklaven die Chance geben dabei zu sein. Bei Eignung auch dauerhaft.
Wir bekommen zum Teil Bewerbungen von Leuten die es sich nicht mal leisten können zu uns
nach Berlin zu reisen und bestehen dann dennoch darauf das wir ihre Bewerbung ernst nehmen sollen.
Daher haben wir beschlossen das sich nur noch Sklaven bewerben dürfen, die entweder Mitglieder unserer Membersection sind oder die zumindest einen unserer Downloadfilme gekauft haben.
Beim Abschicken des Bewerbungsformulares musst du die Bestellnummer angeben. (CCBill Order Number), diese erhälst du automatisch per Email wenn du einen Film oder Mitgliedschaft gekauft hast.
Alle Bewerbungen die eine gültige Bestellnummer haben, werden 100%ig beantwortet.

Kostet die Teilnahme etwas ?

Im Allgemeinen ist die Teilnahme kostenlos.
Nach der Terminabsprache muss vorab eine Kaution per Paypal hinterlegt werden. Wenn du als Sklave sehr belastbar bist und sämtliche von dir ausgewählten Challenges durchhältst, ohne das Stoppwort zu benutzten, dann bekommst du die Kaution zurück.
Wenn du nichts verträgst und wir mit dir nur softe Action machen können, dann behalten wir die Kaution. Als Ausgleich, da softe Action niemand anschaut und wir ansonsten ein Minus machen.
Gute Videos = Teilnahme kostenlos  / Softe Videos = Teilnahme kostet
Sklaven die andere, hier nicht genannte Neigungen und Vorstellungen haben, können gegen eine Teilnahmegebühr ebenfalls dabei sein.

Kann ich eine Maske tragen ?

Ja, das tragen einer Maske ist möglich.
Da Videos mit maskierten Sklaven nicht so beliebt sind, wie Videos mit unmaskierten Sklaven, müssen wir für das tragen einer Maske eine Ausgleichsgebühr verlangen.
Wenn du keine Maske brauchst, musst du keine Ausgleichsgebühr bezahlen.

Wohin soll ich kommen ?

Wir sind aus Berlin. Auf Anfrage können wir dir für deinen Aufenthalt in Berlin ein Appartement empfehlen.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.